Panel II – UnBoxing Stages

Von Netz-Dramatik und digitalem Storytelling – Welche Erzählweisen bietet Theater online?

Sonntag, 3.5.2020, 18:00

Das Netz ermöglicht eine Vielzahl narrativer Formen: Branching Narratives, Live-Jump’n’Runs, Digital Writer’s Rooms … Was sind die Besonderheiten und Eigenheiten von Online-Narrativen? Welche Tools prägen die dortigen Erzählweisen und welche Themen können dort besonders gut verhandelt werden? Gibt es Stoffe, die sich besonders anbieten – klassisch, zeitgenössisch, postmodern? Ein Gespräch über das Erzählen von Geschichte(n) im 21. Jahrhundert, über Interaktion im digitalen Theater und über den Bildschirm als vierte Wand.

Mit: Eve Leigh, Anne Rabe, Arne Vogelgesang, Klaas Werner
Moderation & Impuls: Christiane Hütter
Graphic Recording: Johanna Baumann


In deutscher und englischer Sprache

© Johanna Baumann
Logo Initiative Digitale Dramaturgie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.